Ansprechpartner   Anfahrt   Kontakt   Impressum
 
Home
News
Büssing & Bolurtschi
Produktionsprogramm
Konstruktion
Qualität & Service
Ansprechpartner
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Jobs
 

Maschinenbau Büssing & Bolurtschi GmbH
- B&B informiert

Präzise in Position gebracht
Erschienen in: ke - 12/2008

Linearantriebe für die Verkettung automatisierter Montagelinien 

Die Maschinenbau Büssing & Bolurtschi GmbH hat für einen Automobilhersteller in
Deutschland eine neuartige Montagelinie realisiert. Die Braunschweiger setzen dabei
auf zahlreiche elektrische Linearantriebe und kolbenstangenlose Pneumatikzylinder.

Quelle :
www.antriebspraxis.de
 

Schnell und präzise in Position
Eine Nullfehlerproduktion in automatisierten Montagelinien erfordert höchste
Wiederholgenauigkeit beim Positionieren. Für die präzise Verkettung einzelner
Montage- und Prüfstationen haben sich Linearantriebe als ideal erwiesen.
Präzision, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, minimaler Wartungsaufwand und
einfache Montage gehören zu den signifikanten Vorteilen.

Quelle:
www.industrie-forum.net/


Linearantriebe bilden die Präzisionsbasis für die Verkettung
automatisierter Montagelinien

Die auf Montagemaschinen, Robotertechnologie und Handhabungstechnik
spezialisierte Maschinenbau Büssing & Bolurtschi GmbH in Braunschweig hat
für einen Automobilhersteller in Deutschland eine neuartige Montagelinie realisiert,
bei der zahlreiche elektrische Linearantriebe und kolbenstangenlose
Pneumatikzylinder aus dem umfassenden Systembaukasten
von Parker ORIGA zum Einsatz kommen.

Quelle:
www.parker-origa.com/ 


Oil pump line is automated for zero defects

German mechanical engineering company Buessing & Bolurtschi, has designed a new
kind of assembly line for an automotive manufacturer using a combination of electrical´
linear drives and rodless pneumatic cylinders .

Quelle:
www.engineeringcapacity.com/


A fully automated assembly and testing line
14 November, 2008
Büssing & Bolurtschi of Germany has recently developed a fully-automated assembly
and testing line for oil pumps for an automotive manufacturer. In seven interlinked steps,
all individual parts are assembled and their function and tightness are tested at further
stations. All components are automatically transferred to the assembly line and
the finished unit is ejected.

Quelle:
www.connectingindustry.com/

 

Kettenfördersystem Varioflow, Montageanlagen
HANDLING/12-2005,
Effiziente Ölpumpen-Montage
Maß geschneiderte Sonderlösungen mit wirtschaftlichen Standardbauteilen - so lässt sich das Produktspektrum eines Braunschweiger Herstellers von Montageanlagen am besten beschreiben. Der Spezialist für industrielle Automatisierung nutzt für eine Sonderlösung die wirtschaftlichen Vorteile von Standard-Komponenten und -Systemen eines Montagetechnikanbieters aus Stuttgart.

Dariusch Bolurtschi, Geschäftsführer des Maschinenbauunternehmens Büssing und Bolurtschi, Braunschweig, bekräftigt seine Entscheidung: „Bei Montagemaschinen erwartet der Kunde selbstverständlich höhere Effizienz, vor allem aber reproduzierbare und nachverfolgbare Qualität." Aktuell hat das mittelständische Unternehmen eine Automationslösung - in Zusammenarbeit mit der Komponentenplanung - für den Zusammenbau von Ölpumpen im Volkswagen-Werk Salzgitter entwickelt. Die Baugruppen werden in der modernsten Generation von direkt einspritzenden Dieselmotoren eingesetzt.

Quelle:
www.handling.de

 
Info
Präzise in Position gebracht
Linearantriebe für die Verkettung automatisierter Montagelinien
Erschienen in: ke - 12/2008
weiter